Was Kostet Die Fähre Nach Sardinien? - Cruz del Tercer Milenio (2023)

Was Kostet Die Fähre Nach Sardinien? - Cruz del Tercer Milenio (1)
Welche ist die günstigste Fähre nach Sardinien? – Die günstigste Fähre nach Sardinien mit Direct Ferries im letzten Monat kostete 41 € von Livorno nach Olbia. Die günstigsten Preise sind in der Regel außerhalb der Spitzenzeiten und in der Nebensaison verfügbar. Vergleichen Sie die Preise von Livorno nach Olbia mit unserem Preisfinder, um die günstigsten Angebote zu finden.

Was kostet die Fähre mit dem Auto nach Sardinien?

Wo kann ich günstige Fährtickets von Livorno nach Olbia buchen? – Auf Ferryhopper buchst du deine preiswerten Tickets von Livorno nach Olbia ohne zusätzliche Gebühren, Vergleiche alle Fährverbindungen, Fahrpläne, Reedereien und deren Preise auf unserer Karte der Fähren und buche die passende Fährfahrt im Handumdrehen.

Was kostet eine Autofähre von Genua nach Sardinien?

Was kostet die Fähre von Genua nach Olbia? Tickets für die Fähre Genua – Olbia beginnen preislich bei 30 €. Der genaue Fahrpreis richtet sich nach Faktoren wie dem gewählten Schiffstyp, dem Saisonzeitpunkt und der Frage, ob du dein Auto auf der Fähre mitnehmen möchtest.

Was kostet die Fähre auf Sardinien?

Livorno Olbia – Die Route wird das ganze Jahr über mit 2 täglichen Abfahrten pro Tag im Winter und bis zu 6 Abfahrten pro Tag von Mai bis September mit 3 Abfahrten am Tag durchgeführt.42 sind wöchentliche Abfahrten im Sommer. Die Dauer der Überfahrt beträgt tagsüber 6 Stunden mit Moby und 8 Stunden mit Grimaldi Lines, während die Überfahrtszeit in der Nacht zwischen 8 und 9 Stunden beträgt, um die 161 Meilen zurückzulegen.

Preise ab 43 Euro. Informationen zu den Dienstleistungen an Bord der Fähren von Livorno – Olbia Alle Schiffe von Moby und Grimaldi Lines im Betrieb von Livorno nach Olbia sind ausgestattet mit: a la carte und Selbstbedienungsrestaurant, Bar/Cafeteria, Boutique, Wi-Fi-Service, Kinderbereich, Kabinen, Behinderte Kabinen und Kabinen mit Haustieren.

Boarding 2 Stunden vor Abflug.

Wie komme ich am günstigsten nach Sardinien?

Fragen & Antworten – Was ist die günstigste Verbindung von Deutschland nach Sardinien? Die günstigste Verbindung von Deutschland nach Sardinien ist per Flugzeug, kostet €75 – €160 und dauert 4Std.50Min. Mehr Informationen Was ist die schnellste Verbindung von Deutschland nach Sardinien? Die schnellste Verbindung von Deutschland nach Sardinien ist per Flugzeug, kostet €90 – €200 und dauert 4Std.27Min.

Mehr Informationen Wie weit ist es von Deutschland nach Sardinien? Die Entfernung zwischen Deutschland und Sardinien beträgt 1227 km. Wie reise ich ohne Auto von Deutschland nach Sardinien? Die beste Verbindung ohne Auto von Deutschland nach Sardinien ist per Zug und Fähre, dauert 32Std.18Min. und kostet €270 – €480.

Mehr Informationen Wie lange dauert es von Deutschland nach Sardinien zu kommen? Es dauert etwa 4Std.27Min. von Deutschland nach Sardinien zu kommen, einschließlich Transfers. Mehr Informationen Wie lange dauert der Flug von Deutschland nach Sardinien? Die schnellste Flugverbindung von Frankfurt Flughafen nach Olbia Flughafen ist der Direktflug und dauert 1Std.50Min.

  • Flüge suchen Welche Fluggesellschafen fliegen von Frankfurt Flughafen nach Olbia Flughafen? Condor Flugdienst, Edelweiss Air, Air Dolomiti und 2 weitere Fluggesellschaften bieten Flüge ab Frankfurt Flughafen nach Olbia Flughafen.
  • Flüge suchen Welche Unterkünfte gibt es in der Nähe von Sardinien? Es gibt mehr als 85 Unterkunftsmöglichkeiten in Sardinien.

Die Preise fangen bei €87 pro Nacht an. Mehr Informationen Wie komme ich von Deutschland aus zum Frankfurt (FRA) Flughafen? Die beste Verbindung von Deutschland zum Flughafen in Frankfurt ist per Zug, dauert 17 Min. und kostet €4 – €7. Mehr Informationen

Wann ist Sardinien am günstigsten?

Die Hochsaison ist im Januar und Februar. Der günstigste Monat für Flüge nach Sardinien ist Mai. Gib deinen bevorzugten Abflughafen und deine Reisedaten in die Suchmaske ein und entdecke die aktuellen Angebote für Flüge nach Sardinien.

Wann ist Fähre Buchen am günstigsten?

Stichwort Geld: Generell sollte man eine Fähre rechtzeitig buchen, am besten bereits mehrere Monate im Voraus, dann sind die Preise in der Regel am günstigsten. Besonders begehrte Strecken sind zudem schnell ausgebucht.

Wie teuer ist die Fähre mit dem Wohnmobil nach Sardinien?

Preisvergleich – Mögen die Kosten für eine Überfahrt auf den ersten Blick auch schrecken – es lohnt allemal eine realistische Gegenrechnung. Die auf der Anreise zum Beispiel von Köln nach Patras anfallenden 2.600 Kilometer lassen sich per Schiff halbieren.

Durch eine Schiffspassage ab Ancona lassen sich allein Kraftstoffkosten in Höhe von rund 200 Euro einsparen. Dazu kommen Mautgebühren, zusätzliche Übernachtungen sowie Fahrzeugverschleiß. Im günstigsten Fall ist die Nutzung einer Fähre somit nicht nur entspannender, sondern auch preislich attraktiv. Nicht verzichten auf eine Fährpassage lässt sich während der Anreise zu den Inseln des Ligurischen Meeres.

Die korsischen Städte Bastia und Ajaccio sind von französischer Seite aus Zielhäfen ab Toulon und Marseille. Bastia ist von Marseille aus mit Corsica Linea zum Preis von 359 Euro erreichbar. Corsica Ferries hingegen fährt für 123 Euro von Toulon aus nach Ajaccio.

Livorno in Italien ist Startpunktder Moby-Lines- Linie nach Bastia, die Kosten betragen hier mit dem Campertarif ab 118 Euro. Sardinien wird von verschiedenen italienischen Fährhäfen aus angesteuert. Sardinia Ferries schippert zum Beispiel für 107 Euro von Livorno nach Golfo Aranci, Tirrenia veranschlagt für die Strecke Neapel–Cagliari einen Preis von 357 Euro.

Von Genua aus bringt Grandi Navi Veloci Wohnmobilfahrer für 264 Euro nach Porto Torres. Wo Napoleon ins Exil ging, lässt sich heute prima Urlaub machen. Portoferraio auf Elba ist zum Beispiel mit Toremar erreichbar. Von Piombino aus kostet die Passage ab 90 Euro.

  1. Sizilien lässt sich zwar auch weitgehend per Straße erreichen – schneller geht es allerdings per Fähre.
  2. Täglich legen die Schiffe der Reederei Grandi Navi Veloci von Genua (284 Euro) und Neapel (240 Euro) nach Palermo ab.
  3. Moby Lines bedient übrigens die Strecke von Cagliari/Sardinien nach Palermo.
  4. Zwei Personen im Wohnmobil zahlen one-way 173 Euro für diese Dienste.

Balearia und Trasmediterranea sind täglich auf der Balearen-Route unterwegs. Palma de Mallorca wird von Balearia ab Barcelona ab 232 Euro angesteuert. Wen es gar nach Teneriffa oder Las Palmas zieht, der wird von Trasmediterranea auf die Kanaren gebracht.

Ostenpunkt: 1.063 Euro für die einfache Strecke. Tief in die Tasche greifen müssen auch Reisende, die Nordafrika zum Ziel haben. Als guter Kompromiss zwischen Strecke und Kosten bietet sich die Route Barcelona–Tanger von Grandi Navi Veloci an. Für 713 Euro inklusive Kabine lässt sich Afrika vom Meer aus entdecken.

Eine beliebte Alternative ist der kleine Sprung vom spanischen Tarifa nach Tanger. Für 155 Euro setzt die Reederei FRS sieben Mal pro Tag über. Apropos Kosten: Wer nur eine Deckpassage bucht, zahlt zwar am wenigsten, läuft aber Gefahr, tatsächlich die Nacht draußen verbringen zu müssen.

Wie viele Autos passen auf eine Fähre nach Sardinien?

Es ist 214 Meter lang, 26 Meter breit, mit 39798 Bruttoregistertonnen. Es kann 2908 Passagiere und 850 Autos transportieren.

See also: Wie Viele Fehltage Darf Man In Der Ausbildung Haben?

Wie lange dauert die Fahrt von Genua nach Sardinien mit der Fähre?

Die Hafenstadt Genua liegt an der Mittelmeerküste im Nordwesten Italiens in der Region Ligurien. Von hier aus können umliegende Orte wie die Insel Sardinien gut mit der Fähre Genua Olbia erreicht werden. Genua ist Heimat einiger der imposantesten Paläste und Bauwerke Europas, die teilweise aus dem Mittelalter stammen.

  • Im Stadtzentrum mit seinen verwinkelten Gassen finden sich zahlreiche beeindruckende Renaissance-Bauten wie der Palazzo Ducale aus dem 16. Und 17.
  • Jahrhundert, die 2006 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurden.
  • Genuas ausgezeichnete Gastronomieszene ist vor allem für ihr Pesto bekannt: So findet jedes Jahr im März die Pesto-Weltmeisterschaft auf der Piazza San Marco statt, bei dem Teilnehmer aus aller Welt das pesto alla genovese nach traditionellem Verfahren zubereiten.

Der Porto Antico, Genuas alter Hafen, erfreut sich heutzutage bei Touristen großer Beliebtheit. Die breite Uferpromenade lädt zum Flanieren ein, während im Aquarium auf einer Fläche von 27.000 m² Meeresbewohner wie Haie, Delfine und Seekühe bewundert werden können.

Ist es in Sardinien teuer?

Wie hoch sind die Preise in Sardinien? Sie fragen sich, wie viel Abendessen kostet? Wie hoch sind die Kosten für die Unterkunft? Wie viel Geld benötige ich für den Einkauf im Supermarkt in Sardinien? – Cindy Grayden kürzlich Sardinien besucht und diesen Artikel über die Preise in Sardinien vorbereitet. 1€ (euro) ist in 100 c (cent) unterteilt. Es gibt 8 verschiedene Münzen: €1, €2, 5c, 10c, 20c, 50c, 1c, 2c. Es gibt 7 verschiedene Banknoten mit den folgenden Werten: €5, €10, €20, €50, €100, €200, €500. Um unerwartete Risiken des Erhalts von Falschgeld zu vermeiden, empfehlen wir, die Währung beim Handel zu überprüfen.

Für 1$ US Dollar (USD) erhalten Sie: 0.92EUR Euro (EUR) Für 1£ britische Pfund (GBP) erhalten Sie: 1.14EUR Euro (EUR) Für 1 ₽ russischer Rubel (RUB) erhalten Sie: 0.01EUR Euro (EUR)

Ist Sardinien eine teure Insel? Die Preise für Grunderzeugnisse in Italien sind niedriger als in Deutschland. Sie müssen 1.02 Zeiten weniger für einkäufe in Italien bezahlen als in Deutschland. Die durchschnittlichen Unterkunftskosten in Sardinien reichen von: 35 EUR in Hostel bis 82 EUR in 3-Sterne-Hotel.

Preis pro Nacht in einem Luxushotel in Sardinien ist etwa 265 EUR. Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel in Sardinien Einkommen zu einem Preis von: 1.30 EUR für ein One-Way-Ticket. Der Preis für die Anmietung eines Autos in Sardinien (z.B. Volkswagen Golf oder Toyota Corolla) ist 26,000 EUR. Wenn Sie Taxi bevorzugen, denken Sie daran, dass der Preis eines Taxis in Sardinien hängt von mehreren Faktoren.

Taxi-Startpreis ist etwa: 5.00 EUR. Für 1 km Fahrt in Sardinien Sie müssen etwa bezahlen: 2.00 EUR.

Wo ist es am schönsten in Sardinien?

Schönste Ort auf Sardinien: Costa Smeralda & Porto Cervo – Die Costa Smeralda ist einer der faszinierendsten Küstenabschnitte am Mittelmeer. Sie befindet sich im nordöstlichen Teil der Insel. Hier ist die Landschaft mit zahlreichen Buchten, kleinen Inseln mit wundervollen Stränden und winzigen Archipelen übersät. Mondän: Hafen von Porto Cervo an der Costa Smeralda

Was kostet die Überfahrt von Livorno nach Olbia?

Die Preise für Fähren von Livorno nach Olbia können je nach Saison variieren. Der Durchschnittspreis für eine Fähre von Livorno nach Olbia beträgt 203 €.

Wie lange fährt man mit dem Auto um Sardinien?

Mit dem Auto nach Sardinien » Nachtfähre nach Sardinien Es ist ein ziemlich großer Aufwand, mit dem Auto nach Sardinien zu fahren, aber es lohnt sich! Sie sind im Durchschnitt etwa 1000 Kilometer oder über 10 Stunden unterwegs, um über Deutschland, Österreich oder die Schweiz Richtung zu fahren. Aber es lohnt sich! In den eigenen Wagen passt alles, was Kind und Kegel für einen Urlaub brauchen. Glücklicherweise beginnt unser Urlaub, wenn wir ins Auto steigen. Über die verschiedenen Länder auf dem Weg nach, Die beiden wichtigsten Abfahrtshäfen nach Sardinien sind Genua in Norditalien und Livorno in der Toskana. Der Hafen in Genua ist von (Süd-) Westdeutschland, den Niederlanden und Belgien sowie aus der Schweiz aus am schnellsten zu erreichen.

Wer aus Mittel- und Ostdeutschland sowie aus Bayern anreist, ist über Österreich am schnellsten in Livorno in der Toskana. Die Überfahrten ab Genua sind in der Regel länger und teurer, Livorno ist oft günstiger und die Überfahrt schneller. Eine Alternative für Urlauber aus den Niederlanden ist außerdem die Reise durch Frankreich nach Toulon, und von dort weiter nach Porto Torres in Nordwest-Sardinien.

Welche Fährüberfahrt passt am besten zu Ihnen? Wir beraten Sie gerne – Unsere persönliche Lieblingsstrecke ist und bleibt durch Italien. Wir essen nicht nur entlang der Autobahn, sondern kehren lieber in einem der Dörfer ein, um auch dazwischen schon etwas zu genießen. Wir persönlich finden das Nachtboot herrlich. Manchmal haben wir aber auch Gäste, die lieber die Nacht durchfahren und am Morgen oder am Mittag die Tagesfahrt nehmen. Das hat den Vorteil, dass Sie für die Überfahrt keine Kabine benötigen, denn an Bord gibt es große Aufenthaltsräume, Bars, manchmal sogar ein Sonnen-Deck mit Pool.

Wir empfehlen dann aber auf jeden Fall, gegen einen geringen Aufpreis einen der gemütlichen Schlafsessel zu buchen – vor allem zur Sasison, wenn es an Bord manchmal etwas eng werden kann. Welche Überfahrtslösung für Sie die Richtige ist, erklären wir Ihnen gerne persönlich – Die Autos werden in langen Reihen vor dem Boot aufgestellt.

Keine Sorge, wenn die Schlange endlos lange aussieht. Sobald das Boot von der vorherigen Fahrt geräumt ist, kann es an Bord gehen, das geht in der Regel recht flott. Die Crew weist alle mit Handgesten an, pfeift und ruft, um die Autos so schnell wie möglich zum Boot zu bringen.

  1. Nur nicht aus der Ruhe bringen lassen! Normalerweise werden die Beifahrer gebeten, zu Fuß an Bord zu gehen.
  2. Auf diese Weise können die Autos gut dicht nebeneinander auf dem Boot geparkt werden.
  3. Mit drei Kindern wird uns auch schön geholfen.
  4. Mit Taschen, Doppel-Kinderwagen und einem Kind an der Hand wird einem von der Besatzung alles abgenommen.

Nicht vergessen: Nehmen Sie alles für die Überfahrt notwendige mit aus dem Auto, denn während der Überfahrt sind die Türen zur Garage geschlossen. Kulturbeutel, Medikamente, Wechselsachen, Spielzeug, Wasser und Snacks sowie das handy-Ladegerät am besten schon zu Hause in eine Extra-Tasche packen, damit Sie nicht in der Parkgarage in den Koffern kramen müssen. Am Morgen werden alle Passagiere über eine Gegensprechanlage und das persönliche Klopfen an der Tür von der Crew geweckt. Noch eben duschen, die Sachen packen, sich ein Sandwich und einen Kaffee an der Bar gönnen und dann schnell an Deck, um die spektakuläre EInfahrt in den Golf von Olbia nicht zu verpassen.

Wie teuer ist Essen in Sardinien?

5. Restaurants & Cafés – Da meist nur das Frühstück inklusive war, waren wir abends auf Restaurants oder Supermärkte angewiesen. Generell können wir schon sagen, dass man auf Sardinien recht günstig essen gehen kann. Eine Pizza Margherita kostet meist nur 5€ im Restaurant, ein Pastagericht zwischen 9 und 12€.

  1. Getränke sind mit 2€ bis 3€ auch sehr günstig im Restaurant.
  2. Wir haben für den gesamten Aufenthalt 372,20€ für Snacks, Mittag- und Abendessen in Restaurants, Cafés und Bars ausgegeben.
  3. Auf den Tag gesehen waren es also 24€ bis 25€ für uns beide.
  4. EMPFEHLUNG KREDITKARTE Für deine Reise empfehlen wir dir eine kostenfreie Reisekreditkarte.
See also: Was Ist Ein Guter Lohn In Der Schweiz?

Mit dieser kannst du deinen Mietwagen oder das Hotel buchen sowie vor Ort Geld abheben und bezahlen. ⬇ Sichere dir die kostenlose Kreditkarte ⬇ Was Kostet Die Fähre Nach Sardinien? - Cruz del Tercer Milenio (2) Kosten Sardinien – Pizza geht auf der Insel einfach immer!

Kann man auf Sardinien gut Auto fahren?

Auto, Anreise nach Sardinien Sardinien mit dem eigenen oder gemieteten Fahrzeug zu erkunden ist äußerst empfehlenswert, auch wenn sich einige attraktive Ziele nur zu Fuß oder über kleine Wanderungen erreichen lassen. Planen Sie genügend Zeit für Ihre Fahrten ein, denn die Strassen sind kurvig, bergig, und selten schnell zu befahren. Im Durchschnitt werden Sie unter 50 km/h fahren, auch wenn die Strassen überwiegend von sehr guter Beschaffenheit und gut ausgebaut sind.

  • Nehmen Sie sich Zeit und achten Sie auf das Umland, es gibt viel zu sehen, auch von den Strassen.
  • Braune Schilder am Straßenrand weisen auf teils versteckte Sehenswürdigkeiten hin, die während einer kurzen Pause auf dem Weg zum eigentlichen Ziel entdeckt werden wollen.
  • Die Italiener und Sarden fahren entgegen aller Gerüchte zügig oder schneckenlangsam, aber nicht rücksichtslos oder aggressiv.

Lassen Sie einen schnelleren Fahrer vorbei, und überholen Sie langsame Autos nur an übersichtlichen Stellen, dann werden Sie Ihr Ziel immer entspannt erreichen. Die Hupe wird gerne zur Begrüßung, seltener zur Warnung genutzt. Lassen Sie sich nicht aus der Ruhe bringen, auch wenn in einer engen Gasse entspannt ein kleines Schwätzchen aus dem Seitenfenster mit dem Bekannten auf dem Gehweg gehalten wird, währen dahinter 10 Autos geduldig warten.

Wo ist es schöner Korsika oder Sardinien?

Am Strand liegen und entspannen oder lieber wandern? – Während sicherlich die schöneren Strände hat, eignet sich Korsika besser für einen Wanderurlaub. In Sardinien findet man unzählige grössere und kleinere Buchten, mit teilweise wunderschönen langen Sandstränden und glasklarem, türkisfarbenem Wasser.

  1. Die Strände erinnern teilweise an jene der Karibik.
  2. So beispielsweise der Strand an der Cala Goloritze, welcher aber nur per Boot erreichbar ist.
  3. Oder auch der Strand an der, der wohl einer der schönsten Strände weltweit ist.
  4. Wer also überwiegend den Urlaub mit Baden verbringen möchte, der sollte sich eher für Sardinien entscheiden.

Sardinien bietet aber auch die totalen Gegensätze. Im Südosten bei beispielsweise findet man wenig besuchte Strände. Auch der Osten dieser Mittelmeerinsel gilt als eher weniger touristisch. Während an der hingegen das Jetset Leben der Schönen und Reichen stattfindet und als die touristische Hochburg der Insel gilt.

Da Sardinien so viele tolle und teilweise auch versteckte Buchten und Strände hat, kann man die Küstenabschnitte, und natürlich auch das Landesinnere, am besten mit dem Auto erkunden. Das gleiche gilt auch für Korsika. Mit dem Auto ist es am einfachsten, sich auf der Insel zurecht zu finden und alle Ecken und kleine Dörfer zu besuchen.

Korsika ist im Gegensatz zu Sardinien waldiger und landschaftlich grüner. Die Insel bietet sich, natürlich neben dem Badeurlaub, auch ideal zum Wandern oder für einen Bergurlaub an.

Kann man in Sardinien mit Euro bezahlen?

Geld, Währung & Zahlungsmittel Auf Sardinien gilt die Währung Euro. Die gängigen Kreditkarten (sofern von der Bank freigeschaltet) werden fast überall akzeptiert. Mit der österreichischen Bankomatkarte kann man Bargeld problemlos beheben.

Wann ist die schönste Zeit in Sardinien?

Die beste Reisezeit für einen Urlaub auf Sardinien liegt während der Frühjahresmonate April, Mai und Juni. Auch der Spätsommer, also Ende August und der September, gelten als optimale Reisesaison, da es zu dieser Zeit nicht ganz so heiß ist wie im Sommer und somit ein angenehmes Reisewetter ist.

Kann man auf der Fähre im Auto schlafen?

Camping auf der Fähre – Einer der Gründe, weshalb Nachtfahrten mit der Fähre teurer als Tagfahrten sind, ist die Buchung einer Kabine. Da es auf den meisten Fähren nicht erlaubt ist, sich während der Überfahrt im eigenen Fahrzeug aufzuhalten, bleibt zum Nächtigen oft nur die Buchung einer Schlafkabine übrig. Was Kostet Die Fähre Nach Sardinien? - Cruz del Tercer Milenio (3) © evannovostro – stock.adobe.com Einige wenige Reedereien haben Ihre Flotte zum Teil umgebaut, sodass sie Camping an Bord anbieten können. In den herkömmlichen geschlossenen Decks ist dies aus Sicherheitsgründen nicht zulässig. Daher verfügen immer mehr Fähren nun über ein spezielles Campingdeck mit seitlicher Öffnung oder die Campingfahrzeuge kommen auf das offene Oberdeck. Was Kostet Die Fähre Nach Sardinien? - Cruz del Tercer Milenio (4) Was Kostet Die Fähre Nach Sardinien? - Cruz del Tercer Milenio (5) Ein Angebot für Camping an Bord gibt es nur auf ganz bestimmten Routen und Fähren. Oft sind die Plätze saisonabhängig und stark begrenzt. Letzten Endes entscheidet bei jeder Fahrt der Kapitän, ob er das Betreten der Fahrzeugdecks erlaubt oder nicht. Bei schlechtem Wetter wird er dies zur Sicherheit der Passagiere untersagen.

Wie bezahlt man auf einer Fähre?

Ist die Buchung eines Fährtickets auch ohne Kreditkarte möglich? – Ja! Neben einer Zahlung mit Kreditkarte bieten die verschiedenen Reedereien ihren Kunden eine Auswahl an alternativen Zahlungsmöglichkeiten an. Hierzu gehören Zahlungen per Debitkarte, PayPal oder Sofortüberweisung,

Wo bucht man eine Fähre nach Sardinien?

Fährverbindungen der Fähre nach Sardinien – Aufgrund der Beliebtheit Sardiniens als Urlaubsziel gibt es eine Vielzahl an Fährunternehmen, die Überfahrten mit der Fähre nach Sardinien von zahlreichen Häfen innerhalb und außerhalb Italiens anbieten. So operiert die Fähre Sardinien vom italienischen Festland, von Sizilien, Korsika, Frankreich und Spanien aus zur Insel.

Zu den beliebtesten Fährhäfen in Italien, die dabei von der Fähre Sardinen angefahren werden, gehören unter anderem Piombino, Genua, Livorno und Civitavecchia, Innerhalb Sardiniens gibt es eine Fährverbindung vom im Süden der Insel gelegenen Cagliari nach Arbatax an der Ostküste. Und auch von Olbia, Porto Torres, Golfo Aranci und Santa Teresa di Gallura im Norden Sardiniens gibt es Verbindungen der Sardinien Fähre.

Insbesondere die Fähre Genua Sardinien auf der Strecke Genua Porto Torres stellt eine gute Möglichkeit dar, mit der Fähre nach Sardinien zu reisen. Auch die Fähre Livorno Sardinien auf der Strecke Livorno Olbia erfreut sich großer Beliebtheit.

Wie lange fährt man mit dem Auto um Sardinien?

Mit dem Auto nach Sardinien » Nachtfähre nach Sardinien Es ist ein ziemlich großer Aufwand, mit dem Auto nach Sardinien zu fahren, aber es lohnt sich! Sie sind im Durchschnitt etwa 1000 Kilometer oder über 10 Stunden unterwegs, um über Deutschland, Österreich oder die Schweiz Richtung zu fahren. Aber es lohnt sich! In den eigenen Wagen passt alles, was Kind und Kegel für einen Urlaub brauchen. Glücklicherweise beginnt unser Urlaub, wenn wir ins Auto steigen. Über die verschiedenen Länder auf dem Weg nach, Die beiden wichtigsten Abfahrtshäfen nach Sardinien sind Genua in Norditalien und Livorno in der Toskana. Der Hafen in Genua ist von (Süd-) Westdeutschland, den Niederlanden und Belgien sowie aus der Schweiz aus am schnellsten zu erreichen.

  • Wer aus Mittel- und Ostdeutschland sowie aus Bayern anreist, ist über Österreich am schnellsten in Livorno in der Toskana.
  • Die Überfahrten ab Genua sind in der Regel länger und teurer, Livorno ist oft günstiger und die Überfahrt schneller.
  • Eine Alternative für Urlauber aus den Niederlanden ist außerdem die Reise durch Frankreich nach Toulon, und von dort weiter nach Porto Torres in Nordwest-Sardinien.
See also: Wie Groß Ist Die Größte Katze Der Welt?

Welche Fährüberfahrt passt am besten zu Ihnen? Wir beraten Sie gerne – Unsere persönliche Lieblingsstrecke ist und bleibt durch Italien. Wir essen nicht nur entlang der Autobahn, sondern kehren lieber in einem der Dörfer ein, um auch dazwischen schon etwas zu genießen. Wir persönlich finden das Nachtboot herrlich. Manchmal haben wir aber auch Gäste, die lieber die Nacht durchfahren und am Morgen oder am Mittag die Tagesfahrt nehmen. Das hat den Vorteil, dass Sie für die Überfahrt keine Kabine benötigen, denn an Bord gibt es große Aufenthaltsräume, Bars, manchmal sogar ein Sonnen-Deck mit Pool.

  1. Wir empfehlen dann aber auf jeden Fall, gegen einen geringen Aufpreis einen der gemütlichen Schlafsessel zu buchen – vor allem zur Sasison, wenn es an Bord manchmal etwas eng werden kann.
  2. Welche Überfahrtslösung für Sie die Richtige ist, erklären wir Ihnen gerne persönlich – Die Autos werden in langen Reihen vor dem Boot aufgestellt.

Keine Sorge, wenn die Schlange endlos lange aussieht. Sobald das Boot von der vorherigen Fahrt geräumt ist, kann es an Bord gehen, das geht in der Regel recht flott. Die Crew weist alle mit Handgesten an, pfeift und ruft, um die Autos so schnell wie möglich zum Boot zu bringen.

Nur nicht aus der Ruhe bringen lassen! Normalerweise werden die Beifahrer gebeten, zu Fuß an Bord zu gehen. Auf diese Weise können die Autos gut dicht nebeneinander auf dem Boot geparkt werden. Mit drei Kindern wird uns auch schön geholfen. Mit Taschen, Doppel-Kinderwagen und einem Kind an der Hand wird einem von der Besatzung alles abgenommen.

Nicht vergessen: Nehmen Sie alles für die Überfahrt notwendige mit aus dem Auto, denn während der Überfahrt sind die Türen zur Garage geschlossen. Kulturbeutel, Medikamente, Wechselsachen, Spielzeug, Wasser und Snacks sowie das handy-Ladegerät am besten schon zu Hause in eine Extra-Tasche packen, damit Sie nicht in der Parkgarage in den Koffern kramen müssen. Am Morgen werden alle Passagiere über eine Gegensprechanlage und das persönliche Klopfen an der Tür von der Crew geweckt. Noch eben duschen, die Sachen packen, sich ein Sandwich und einen Kaffee an der Bar gönnen und dann schnell an Deck, um die spektakuläre EInfahrt in den Golf von Olbia nicht zu verpassen.

Wie teuer ist die Fähre von?

Fährtickets innerhalb Europas

ZielRoute / FährhafenFährticket ohne Kabine
Griechenland Ancona – Igoumenitsa 893€
Schweden Rostock – Trelleborg 120€
Norwegen Kiel – Oslo 2054€
UK Calais – Dover 253€

Was kostet die Autofähre nach Sizilien?

Mit der Fähre nach Sizilien: Fragen und Antworten – Welche Fahrzeugarten sind auf der Fähre zugelassen? Fahrzeuge unterschiedlicher Art und Maße können im Buchungsprozess einfach hinzugefügt werden. Hier besteht neben dem Auto die Möglichkeit Camper, Motorräder, übergroße Fahrzeuge und auch Fahrzeuge mit Anhänger zu buchen.

Die Details zu den zugelassenen Dimensionen des Transportmittels werden im Buchungsschritt “Auswahl Unterbringung” einfach per Dropdown gewählt. Wichtig ist, dass die Fahrzeugart je nach Dimension korrekt angegeben wird, und Extras wie z.B. ein Dachgepäckträger in den Gesamtmaßen beinhaltet sind. Wie lange dauert die Überfahrt nach Sizilien? Die schnellste Fährverbindung vom italienischen Festland nach Sizilien dauer ungefähr 9 Stunden 30 Minuten (Überfahrt von Salerno nach Palermo).

Andere Verbindungen brauchen länger und dauern über 20 Stunden (Genua nach Palermo). Für längere Überfahrten bietet es sich an den Komfort einer Kabine zu genießen. Was kostet die Fährüberfahrt nach Sizilien? Vom italienischen Festland kommst du schon ab 31,00 € nach Sizilien (einfache Überfahrt für eine Person ohne Fahrzeug auf dem Deck).

  1. Willst du dein Auto mitnehmen, dann kannst du die einfache Überfahrt bereits ab günstigen 56,00 € bei uns buchen.
  2. Wenn du nicht allein unterwegs bist, kannst du zwei Personen mit Auto und Innenkabine schon ab 121,25 € erstehen.
  3. Und vergiss nicht, dass ADAC Mitglieder noch zusätzlich Rabatt erhalten, je nach Verbindung und Datum sogar bis zu 25%! Was sind die Stornobedingungen für meine Buchung? Die Bedingungen zur Stornierung oder Umbuchung sind von der jeweiligen Reederei abhängig und es ist wichtig, dass du dich mit diesen vor der Buchung vertraut machst.

Es kann sein, dass die Reederei eine Stornierungsgebühr berechnet. Die Kosten können davon abhängen, wie lange im Voraus du die Stornierung vornimmst. Um dir zu helfen die detaillierten Stornierungs – und Buchungsbedingungen der entsprechenden Reederei einzusehen, haben wir die Links zu den AGBs übersichtlich für dich aufgelistet.

  • Ann ich mein Haustier mit auf die Fähre nehmen? Haustiere können bei der Fähranreise mit an Bord genommen werden und du kannst sie als Zusatzleistung hinzubuchen.
  • In manchen Kabinen ist das Mitbringen von Tieren erlaubt.
  • Diese Kabinen müssen aber speziell gebucht werden.
  • Wenn du ein Haustier mitbringst ohne eine dieser Kabinen gebucht zu haben, dann muss dein Tier die Überfahrt im Außenbereich des Schiffes verbringen.

Haustiere dürfen während der Überfahrt nicht im Raum des Autodecks gelassen werden. Generell ist es sehr wichtig, dass du die Transportbedingungen und Beschränkungen für dein Tier vor der Buchung bei dem jeweiligen Fähranbieter ganz genau prüfst. Die Details findest du in den AGBs der jeweiligen Reederei,

  • Ann ich Sperrgepäck wie z.B.
  • Ein Fahrrad mit transportieren? Das Mitbringen von Fahrrädern ist generell möglich.
  • Dies hängt jedoch von der Route und Verfügbarkeit ab.
  • Wenn erhätlich, kannst du dies einfach im Buchungsprozess unter “Fahrzeug hinzufügen” per Dropdown ganz leicht auswählen.
  • Für andere Sperrgegenstände und was du mit an Bord nehmen kannst, lies bitte die AGBs der jeweiligen Reederei, um ungewollte Überraschungen zu vermeiden.

Was sind meine Optionen bei der Kabinenbelegung? Bei der Kabinenbelegung an Bord kannst du zwischen Innen- und Außenkabinen wählen. Innenkabinen sind meist preisgünstiger, haben aber normalerweise kein Fenster und nutzen daher nur künstliches Licht in der Kabine.

Was kostet die Überfahrt von Livorno nach Olbia?

Die Preise für Fähren von Livorno nach Olbia können je nach Saison variieren. Der Durchschnittspreis für eine Fähre von Livorno nach Olbia beträgt 203 €.

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Otha Schamberger

Last Updated: 10/06/2023

Views: 5561

Rating: 4.4 / 5 (75 voted)

Reviews: 82% of readers found this page helpful

Author information

Name: Otha Schamberger

Birthday: 1999-08-15

Address: Suite 490 606 Hammes Ferry, Carterhaven, IL 62290

Phone: +8557035444877

Job: Forward IT Agent

Hobby: Fishing, Flying, Jewelry making, Digital arts, Sand art, Parkour, tabletop games

Introduction: My name is Otha Schamberger, I am a vast, good, healthy, cheerful, energetic, gorgeous, magnificent person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.