Spanien bei der Fußball-WM in Katar: Spitzenspiel gegen Deutschland (2022)

  1. Costa Nachrichten
  2. Spanien
  3. Land und Leute

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Stephan Kippes

Kommentare

Spanien bei der Fußball-WM in Katar: Spitzenspiel gegen Deutschland (1)

La Roja fiebert vor allem dem Spitzenspiel gegen Deutschland (27. November) entgegen. Das Fußball-Event im Wüstenemirat sorgt ansonsten für wenig Euphorie bis hin zu scharfer Kritik. Am Mittwoch, 23. November, spielt die Nationalmannschaft zum ersten Mal bei der WM 2022.

(Video) Die Kritik an der FIFA vor der Fußball-WM in Katar reißt nicht ab | BR24

Update, 23. November: Spanien steht in den Startlöchern: Die erste Begegnung der Nationalmannschaft von Luis Enrique bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar beginnt am heutigen Mittwoch, 23. November, um 17 Uhr westeuropäischer Zeit. Dabei trifft „La Furia Roja“ im Al Thumama Stadion auf Costa Rica. Der Torwart der Mannschaft aus Zentralamerika ist für die Spanier ein alter Bekannter: Keilor Navas stand von 2014 bis 2019 für Real Madrid zwischen den Pfosten. Wenn man den Statistiken glaubt, steht der Ausgang der Partie praktisch schon fest: 83 Prozent der vorangegangenen Begegnungen mit Costa Rica konnte Spanien für sich entscheiden, bei 12 Prozent der Spiele gab es ein Unentschieden, Costa Rica wiederum gewann nur 5 Prozent der Begegnungen.

Spanien bei der Fußball-WM 2022: Mannschaft wetter auf Titelgewinn

Update, 22. November: Spaniens Kapitän Sergio Busquets wettet auf den Titelgewinn seines Teams - bei einem internen Tippspiel. „Das organisiere ich“, erzählte der 34-Jährige vom FC Barcelona in einem „Marca“-Interview und verriet auch Details: „Wir gewinnen, klar. Im Finale gegen Frankreich.“ Der Titelkandidat geht in Bestbesetzung in sein Auftaktspiel am Mittwoch um 17.00 Uhrgegen Costa Rica. Beim Weltmeister von 2010 sind auch Außenverteidiger Dani Carvajal von Real Madrid und Angreifer Alvaro Morata von Atlético Madrid einsatzbereit, wie Trainer Luis Enrique am Dienstag bei der Abschlusspressekonferenz sagte.Das Duo war zuletzt erkältet. Bei seinem ersten WM-Turnier als Coach setzt Enrique auch auf seine Jungstars wie Pedri (19) und Gavi (18) vom FC Barcelona. „Sie bringen dem Team Energie“, sagte er. „Wir kommen mit großen Erwartungen“, sagte Busquets, der einzig Verbliebene von Südafrika 2010 vor seinem vierten WM-Turnier. „Ich glaube, wir sind eine Mannschaft, die schwer zu schlagen ist.“ .Der Weltmeister von 2010 kommt mit breiter Brust nach dem 3:1 zuletzt gegen Jordanien und mit Toptalenten wie Pedri, Gavi und Fati. Routinier Morata soll es als vorderste Spitze richten, Kapitän Busquets als Abräumer und bewährte ordnende Hand im defensiven Mittelfeld.

Update, 21. November: WM-Mitfavorit Spanien muss in seinem Auftaktspiel am Mittwoch gegen Costa Rica möglicherweise auf Außenverteidiger Dani Carvajal verzichten. Der 30-Jährige von Real Madrid fehlt am Montag im Training des deutschen Gruppengegners wegen einer Erkältung. Dafür kehrte Angreifer Álvaro Morata (Atlético Madrid) zurück, der ähnliche Probleme und zudem Magenbeschwerden hatte. Für Carvajal könnte César Azpilicueta vom FC Chelsea spielen. Der Weltmeister von 2010 trifft in seinem zweiten Spiel der Gruppe E am Sonntag auf Deutschland.

Der Stürmer Ferran Torres darf bei dieser WM keinen Witz über Schwiegereltern reißen, denn er ist mit Sira Martínez liiert, der Tochter seines Fußball-Nationaltrainers Luis Enrique. „Ich empfinde das nicht als zusätzlichen Druck“, meinte Torre. Der Nationaltrainer konnte sich in seiner Streaming-Show nicht den ein oder anderen Seitenhieb verkneifen. „Wenn ich aussuchen könnte, wer mein verlängerter Arm auf dem Spielfeld sein könnte, würde ich sagen Ferran - sonst würde mich meine Tochter umbringen“, scherzte bereits Luis Enrique.

(Video) Effenberg zur WM in Katar: „Ich werde mir jedes Spiel anschauen" | stern TV Talk

Kurz vor dem Beginn der Fußball-WM hat Spanien einen Wechsel vollziehen müssen. Für den am Knöchel verletzten José Gayà (27) aus Pedreguer und vom FC Valencia springt der erst 19-jährige Alejandro Balde ein. Da auch der Abwehrspieler aus der U21 wie 16 weitere WM-Spieler beim FC Barcelona unter Vertrag steht, stellt der katalanische Club damit vor Bayern München und Manchester City (je 16) die meisten Nationalspieler ab. Balde ist Abwehrspieler und war bisher Mitglied der spanischen U21.

Spanien bei Fußball-WM 2022 in Katar: Wie Luis Enrique Deutschland schlagen will

Erstmeldung, 17. November: Madrid – Kein Mbappé, kein Messi und auch kein Ronaldo – Spanien fährt zu dieser Fußball-Weltmeisterschaft eigentlich nur mit einem Star, nämlich mit Nationaltrainer Luis Enrique. Dessen beste Tage beim FC Barcelona sind zwar als Spieler (1996 bis 2004) wie als Trainer (2008 bis 2011) längst vorbei, trotzdem bilden Barça-Spieler und junge Nachwuchstalente das Rückgrat der spanischen Nationalmannschaft – was gar nicht so unumstritten ist im alten Kastilien, in dem sich alles um Madrid dreht. Doch auch ohne die ganz großen Stars im jungen Team will Luis Enrique bei der WM 2022 Katar Erfolg haben - und natürlich den stärksten Gegner in der Gruppe E, Deutschland, schlagen.

Doch ohne erfahrene WM-Recken meint Spaniens Coach Luis Enrique in 2022 in Katar auskommen zu können. Wenn am 22. November die stumme spanische Nationalhymne vor dem ersten Weltmeisterschafts-Spiel gegen Costa Rica erklingt, wird etwa Sergio Ramos nicht dabeisein. Der wieder zu Topform aufgelaufene Innenverteidiger vom Diva-Club Paris Saint-Germain muss die 22. Weltmeisterschaft und damit auch das Auftaktspiel der Spanier in der Gruppe E gegen Costa Rica am 22. November vom Sofa aus anschauen – es wäre die fünfte WM des ehemaligen Kapitäns der Furia Roja gewesen. Auch auf den vielleicht derzeit besten Torhüter der englischen Premier League, David de Gea, verzichtet der spanische Nationaltrainer.

„Das ist die spanische Nationalmannschaft von Luis Enrique, die wird sich nicht ändern, weil jetzt die Weltmeisterschaft kommt.“

(Video) FUSSBALL-WM 2022 IN KATAR: Spaß befreit - Warum unsere Mannschaft in die Wüste zieht | WELT Reporter

Dabei kann man nicht gerade sagen, dass dem Weltmeister von 2010 der Ruf vorauseilt, hinten und vorne in der Spitze besonders gut aufgestellt zu sein. Und die beiden Weltklassespieler sind nur zwei der zahlreichen Spieler, denen das Nationaltrikot mit der rot-gold-roten Farbe der Nationalflagge gut stehen könnte. Nicht nur das bringt Real-Madrid-Fans auf die Palme. Im spanischen WM-Kader laufen sieben Barcelona-Spieler auf – Kapitän Sergio Busquets (34), Pedri González, Pablo Páez Gavira, Ferran Torres, Eric Garcia, Jordi Alba und Jungstar Ansu Fati, aber nur zwei – nämlich Dani Carvajal und Marco Asensio – stehen beim Erzrivalen Real Madrid unter Vertrag.

Nun mag man über dieses Zicken-Theater der Edelclubs, das die spanischen Gemüter so erhitzt, schmunzeln, aber ein wenig Mitgefühl kommt mit so wackeren Clubs wie Betis Sevilla oder Real Sociedad schon auf, die trotz beeindruckender Mannschaftsleistungen keinen Spieler entsenden können. Aber Luis Enrique macht eben sein eigenes Spiel, bei dem er sehr wohl auch auf Spieler von Valencia, Villarreal, Bilbao, Atlético oder aus der französischen und englischen Liga setzt. Zum Thema: Spaniens Fußball-Weltmeisterschaft 1982: Eine Anti-Katar-WM?

Entrüstung über Coach: Gegen Deutschland „wie ein Finale“

Für 20 der 26 Nationalspieler von Spanien ist es die erste WM. Auf dem Spiel steht aber viel für den Trainer, der einen tiefgreifenden Generationswechsel in der Nationalmannschaft durchgesetzt hat. Denn wenn es bei Spanien ein, zwei Spiele nicht rund läuft, bricht ein Sturm der Entrüstung über den unkonventionellen Coach herein. „Wir werden bestimmt nicht vor Angst sterben. Das ist die spanische Nationalmannschaft von Luis Enrique, die wird sich nicht ändern, weil jetzt die Weltmeisterschaft kommt. Es gibt auch keine Zweifel, was es zu sehen gibt. Wir werden versuchen, den Gegner zu dominieren und mehr Chancen zu generieren als er“, meint Luis Enrique.

(Video) Danke, Katar, für diese Fussball-WM! - Weltwoche Daily CH, 23.11.2022

Einer im Trikot der Spanier ist Dani Olmo vom RB Leipzig. „Jeder spanische Jugendspieler träumt davon, irgendwann mal für die spanische Nationalmannschaft bei einer WM aufzulaufen. Für mich geht dieser Traum jetzt in Erfüllung.“ Der 24-Jährige erwartet einen harten Kampf am 27. November um den Gruppensieg. „Deutschland hat einen tollen Kader mit Weltklassespielern. Das Spiel gegen Deutschland wird wie ein Finale für uns“, sagte er. Zum Thema: Spanien bei der Fußball-EM im Jahr 2021.

Von Spanien wie Deutschland kann man sagen: Da ist alles und nichts drin. Favoritenrollen wie etwa Brasilien oder Argentinien kommen beiden Teams bei dieser Fußball-WM 2022 nicht zu. Auch von den europäischen Mannschaften traut man eher Frankreich oder England den großen Wurf zu. So schätzt Abwehrspieler Antonio Rüdiger von Real Madrid die Form und Spielstärke der Deutschen ein: „Wenn man sich anschaut, was wir in den letzten Monaten gemacht haben, kann man schon sagen, dass es eine Überraschung wäre, wenn wir gewinnen“, sagt der Profi gegenüber der Sportzeitung „AS“.

Spanien bei der Fußball-WM 2022: Neue Generation des Übergangs

Ähnlich wie in Spanien sieht Antonio Rüdiger eine neue Generation am Ball, die in einer Übergangsphase steckt und noch etwas Zeit braucht. „Es ist eine neue Ära. 2014 gab es eine großartige Generation. Leute wie Kroos, Götze, Lahm, Schweinsteiger. Aber ich denke, dass es jetzt auch eine große Generation von Spielern gibt, die in der Lage sind, etwas Wichtiges zu erreichen“, sagte der deutsche Kicker von Real Madrid.

Weder in Deutschland noch in Spanien löst diese Übergangsphase und die WM 2022 an sich bisher die Euphorie aus, die man von früheren Weltmeisterschaften kennt. Bleibt abzuwarten, ob die Faszination für das Spiel stärker sein wird als die Zweifel an der Ausrichtung dieses Wettkampfs unter den gegebenen Umständen. Die Zeitung „El País“ hat daran erinnert, dass die erste Weltmeisterschaft in Uruguay ausgetragen wurde, ein winziges Land mit nur 3,4 Millionen Einwohnern, aber einer riesengroßen Begeisterung für den Fußball. Niemals käme die Fifa heute auf die Idee, eine WM allein in Uruguay auszutragen.

(Video) Wieso man die WM in Katar schauen sollte

Dabei ist Katar noch kleiner und Fußballtradition gibt es gar keine. Dort rollt nur der Rubel, werden Arbeitskräfte zu Tode geschunden, Frauen mit Missachtung und Homosexuelle mit dem Gesetz bestraft. Trotzdem, verflucht der „El-País-Kommentator“ auch seine Inkonsequenz, landet am Ende die ganze Welt vorm Fernseher.

Auch interessant

Kommentare

Videos

1. WÜSTEN-WM 2022 IN KATAR: Alles was man über die umstrittene Weltmeisterschaft wissen muss
(WELT Nachrichtensender)
2. WM katar 2022 gegen Japan in der deutschen Startformation | Germany vs Japan
(Weltpolitik )
3. BESTÄTIGT: RONALDO holt die WM 2022! 😳 | Fußball WM 2022 #Shorts
(NoTime)
4. VERFLUCHT! Frankreich scheidet in der Gruppe aus!😱 | Fußball WM 2022 #Shorts
(NoTime)
5. FIFA 23: WM 2022 • GRUPPEN A & B (1. Spieltag) • #1
(Marvin Kirsch)
6. UNBRECHBARE WM Rekorde 😳 | Fußball WM 2022 #Shorts
(NoTime)

Top Articles

You might also like

Latest Posts

Article information

Author: Zonia Mosciski DO

Last Updated: 10/02/2022

Views: 6095

Rating: 4 / 5 (71 voted)

Reviews: 94% of readers found this page helpful

Author information

Name: Zonia Mosciski DO

Birthday: 1996-05-16

Address: Suite 228 919 Deana Ford, Lake Meridithberg, NE 60017-4257

Phone: +2613987384138

Job: Chief Retail Officer

Hobby: Tai chi, Dowsing, Poi, Letterboxing, Watching movies, Video gaming, Singing

Introduction: My name is Zonia Mosciski DO, I am a enchanting, joyous, lovely, successful, hilarious, tender, outstanding person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.