Beste Reisezeit Los Angeles - Infos zum Klima der Stadt (2023)

Startseite / Reisekalender / Beste Reisezeit Los Angeles

Alle Infos zur besten Reisezeit für Los Angeles

Los Angeles ist nach New York City die zweitgrößte Stadt der USA. Unzählige Sehenswürdigkeiten und die Lage an der Pazifikküste locken jedes Jahr mehr als 40 Millionen Touristen in die Metropole. Auch die jährliche Oscar Verleihung zieht zwischen Februar und März Reisende aus aller Welt nach Los Angeles. Wollt auch ihr die kalifornische Stadt besuchen? Dann lest euch meine ausführlichen Informationen zur besten Reisezeit für Los Angeles durch. Ich stelle euch ein Klimadiagramm zur Verfügung. Diesem entnehmt ihr die Temperaturen, die Anzahl der Sonnenstunden und Regentage und die Wassertemperaturen in Los Angeles. Egal, ob entspannte Tage am Strand oder eine Sightseeing-Tour durch die Metropole – hier erfahrt ihr alles Wissenswerte rund um die beste Reisezeit für euren Urlaub in der Stadt der Engel.

Übersicht

  • Klimatabelle für Los Angeles
  • Klima in Los Angeles
  • Wann ist die beste Reisezeit für Los Angeles?
    • Beste Reisezeit für einen Strandurlaub
    • Beste Reisezeit zum Erkunden der Sehenswürdigkeiten
  • Wann herrscht Waldbrandgefahr in Los Angeles?
  • Mein Fazit zur optimalen Reisezeit für Los Angeles
  • Weitere Informationen zu Los Angeles
  • Die besten Reisezeiten für weitere Reiseziele


Klimatabelle für Los Angeles

Klima in Los Angeles

Los Angeles befindet sich in der subtropischen Klimazone. Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei 18 Grad Celsius. Im Sommer herrscht eine Durchschnittstemperatur von 25 Grad Celsius und im Winter erwarten Reisende milde 15 Grad Celsius. Der Januar ist der kälteste Monat des Jahres mit 7 Grad Celsius. Im August herrscht dagegen die heißeste Zeit des Jahres. In diesem Monat liegt die Durchschnittstemperatur bei 28 Grad Celsius. Durch die kühlen Winde, die von der Pazifikküste ins Landesinnere wehen, sind die warmen Temperaturen im Sommer gut auszuhalten. Im Herbst sinken die Temperaturen auf Minimaltemperaturen von 11 bis 16 Grad Celsius. Nicht selten können sich Reisende noch im November über angenehme 24 Grad Celsius freuen. Ab September werden die Nächte etwas kühler. Daher empfiehlt es sich, am Abend etwas zum Überziehen dabei zu haben. In den Monaten Januar, Februar und Dezember sinken die Temperaturen unter 10 Grad Celsius. Die Maximaltemperaturen im Winter liegen bei 18 Grad Celsius im Januar und bei 19 Grad Celsius im Februar und Dezember. Los Angeles ist klimatisch vergleichbar mit Spanien.

Zusammen mit dem Juli bringt der August den meisten Sonnenschein mit sich.Bei durchschnittlich 7 bis 11 Sonnenstunden pro Tag können sich Reisende jedoch ganzjährig auf sonnige Aussichten einstellen. Gemeinsam mit dem Oktober ist der Januar der Monat mit den wenigsten Sonnenstunden. Der meiste Regen fällt im Winter und im Frühling. Wobei sich die Niederschläge im Dezember, Januar und März bei maximal 4 Regentagen monatlich in Grenzen halten. Durchschnittlich 3 Regentage pro Monat gibt es im Februar, April und November. Der Mai bringt als einziger Frühlingsmonat nur 1 Regentag mit sich. Der wenigste Niederschlag fällt von Juni bis September mit durchschnittlich 0 Regentagen. Die Wassertemperatur liegt im Sommer bei 18 Grad im Juni und bei 19 Grad Celsius im Juli und September. Am wärmsten ist der Pazifik im August mit 20 Grad Celsius. Ab Oktober kühlt die Wassertemperatur ab und hat mit 14 Grad Celsius im Januar und Februar seinen niedrigsten Wert erreicht. Ab März steigt die Temperatur des Wassers wieder an.

Wann ist die beste Reisezeit für Los Angeles?

Das Wetter in Los Angeles ist das ganze Jahr über recht konstant. Daher eignet sich jeder Monat für eine Reise in die Stadt der Engel. Die beste Reisezeit für Los Angeles ist von Mai bis Oktober. In diesen Monaten herrschen die optimalsten Bedingungen für eine Reise in der kalifornischen Stadt. Während der Sommermonate weht stets eine frische Meeresbrise. Dadurch fühlen sich die sommerlichen Temperaturen angenehm an. Für Menschen, die wärmere Temperaturen nicht vertragen, eignen sich auch der Frühling und Winter für einen Los Angeles Urlaub.

Die besten Reisemonate für Los Angeles auf einen Blick

  • Mai: 23°C, 9h Sonne, 1 Regentag, 17°C Wassertemp.
  • Juni: 25°C, 9h Sonne, 0 Regentage, 18°C Wassertemp.
  • Juli: 28°C, 11h Sonne, 0 Regentage, 19°C Wassertemp.
  • August:29°C, 11h Sonne, 0 Regentage, 20°C Wassertemp.
  • September: 28°C, 9h Sonne, 0 Regentage, 19°C Wassertemp.
  • Oktober: 25°C, 7h Sonne, 1 Regentag, 18°C Wassertemp.

Beste Reisezeit für einen Strandurlaub

Seid ihr Sonnenanbeter? Dann ist die beste Reisezeit für Los Angeles im Juli und August. In dieser Zeit verbringen Urlauber bei durchschnittlich 11 Sonnenstunden am Tag und 0 Regentagen pro Monat traumhafte Tage in der Metropole. Der Sommer eignet sich perfekt für einen Strandurlaubin Los Angeles. Im Juli und September liegt die Wassertemperatur bei 19 Grad Celsius und im August erreicht sie ihren Höchststand mit 20 Grad Celsius. In dieser Zeit könnt ihr an einem der traumhaften Strände in Los Angeles entspannen. Durch eine stetige Meeresbrise von der Pazifikküste lässt es sich auch im Hochsommer gut aushalten. Verbringt erholsame Tage am Santa Monica Beach und lasst euch die Sonne auf den Bauch scheinen. Anschließend könnt ihr am Pier von Santa Monica spazieren gehen und die Surfer beim Wellenreiten beobachten. Oder ihr genießt das traumhafte Wetter im Sommer am berühmten Venice Beach. Dieser liegt nur wenige Kilometer vom Strand von Santa Monica entfernt. Dort könnt ihr sportbegeisterten Männern und Frauen am Muscle Beach beim Trainieren in der Sonne Kaliforniens zusehen. Die Wassertemperatur in Los Angeles liegt zwischen 14 und 20 Grad Celsius. Je nach Empfindlichkeit wird Wasser ab 21 Grad Celsius als angenehm empfunden. Diese Temperatur erreicht der Pazifik an den Stränden von Los Angeles nicht. Geht ihr während eures Urlaubs Schwimmen, solltet ihr euch im Wasser also viel bewegen. So kühlt euer Körper nicht aus.

(Video) Smog-Alarm in Neu Delhi | Galileo | ProSieben

Beste Reisezeit zum Erkunden der Sehenswürdigkeiten

Um die Sehenswürdigkeiten von Los Angeles zu besichtigen, ist der Frühling die beste Reisezeit. Die Monate März, April und Mai mit milden Tagestemperaturen von 21 bis 23 Grad Celsius eignen sich hervorragend für eineStädtereise. Eine Wanderung zum Hollywood Sign ist bei diesen Temperaturen deutlich angenehmer als im Sommer.Auch das Wetter im Winter zeichnet sich durch gemäßigte Temperaturen aus. Im Dezember,Januar und Februarkönnt ihr tagsüberbei 18 bis 19 Grad Celsius einiges unternehmen. Besucht den berühmten Walk of Fame am Hollywood Boulevard oder spaziert durch den Griffith Park am östlichen Ende der Santa Monica Mountains. Im Winter erwarten euch die meisten Regentage des Jahres. Vergesst also eure Regenjacke nicht! Mit Wassertemperaturen von 14 bis 17 Grad Celsius ist ein Badeurlaub im Frühling und Winter nur etwas für Hartgesottene. Obwohl das Wetter ganzjährig gut ist, mit milden Temperaturen und wenig Regentagen, ist eine Reise nach Los Angeles während der Wintermonate am günstigsten. An einem Abend zwischen Februar und März werden die jährlichen Academy Awards in Los Angeles verliehen. Um diesen Tag herum erhöhen sich die Preise für euren Aufenthalt in der Stadt. Informiert euch bereits vor der Buchung, wann die nächste Oscar Verleihung stattfindet. So könnt ihr diese Reisezeit meiden und spart damit viel Geld.

Die günstigsten Flüge nach Los Angeles

Exklusiver 50€ Gutschein von Condor10 Jahre Urlaubsguru - Sichert euch den exklusiven Gutscheincode für Langstreckenflüge nach Nordamerika z. B. nach LA, San Francisco oder Vancouver

Norse Atlantic Airways startet Flüge ab Berlin nach NY und LA zum starken Preis *August - November*
(Video) Stadtgeographie Zusammenfassung I - ABITUR - Prozesse & Fachbegriffe

>Weitere Los Angeles Deals<

Alle zwei bis drei Jahre ereilen die Stadt wahre Hitzeschübe. Von Juni bis November besteht immer wieder erhöhte Waldbrandgefahr. Im Sommer liegen die Temperaturen in dieser Zeit bei mehr als 40 Grad Celsius. Durch die wenigen Regentage sind die Wälder und Wiesen der kalifornischen Stadt teilweise sehr stark ausgetrocknet. Negative Auswirkungen auf die Trockenheit haben die Santa-Ana Winde aus dem Osten. Die trockene Luft der warmen Wüstenwinde erhöht die Waldbrandgefahr in Los Angeles erheblich. Erst im Sommer 2017 brach das größte Feuer in der Geschichte der Stadt aus.Die Brände in Kalifornien sind häufig schwer zu löschen und stellen eine Bedrohung für die Bevölkerung und für Reisende dar. Im Sommer solltet ihr vor einem Flug nach Los Angeles daher auf Meldungen über Busch- und Waldbrände achten. Aktuelle Informationen erhaltet ihr auf der Webseite des Auswärtigen Amtes.

Beste Reisezeit Los Angeles - Infos zum Klima der Stadt (5)

Mein Fazit zur optimalen Reisezeit für Los Angeles

Los Angeles bietet sich in jedem Monat für eine Reise an. Denn das Wetter unterliegt übers Jahr verteilt nur geringen Schwankungen. Die Zahl der Sonnenstunden ist ganzjährig hoch. Die Regentage jedes Monats fallen sehr niedrig aus. Ganz allgemein ist die beste Reisezeit für Los Angeles von Mai bis Oktober. In diesen Monaten herrscht das optimalste Klima für eine Reise an die kalifornische Pazifikküste. Die Anzahl an Sonnenstunden pro Tag und die Temperaturen sind am höchsten. Durchschnittlich regnet es in diesem Zeitraum an einem Tag im Monat. Und auch das Wasser des Pazifiks ist an den Stränden von Mai bis Oktober am wärmsten.

Die beste Reisezeit für Los Angeles hängt von den geplanten Aktivitäten ab. Durch die milden Temperaturen eignen sich Frühling und Winter für eine Städtereise. In dieser Zeit erkundet ihr am besten die Sehenswürdigkeiten der Metropole. Durch die niedrige Wassertemperatur ist Schwimmen im Pazifik im Frühling, Herbst und Winter nichts für Frostbeulen. Wer einen Strandurlaub in der größten Stadt Kaliforniens verbringen möchte, der sollte im Juni, Juli oder August nach Los Angeles reisen. Denn im Sommer genießen Urlauber sonniges Wetter mit 0 Regentagen. Wegen des optimalen Klimas müsst ihr euch jedoch auf volle Strände und höhere Preise für eure Reise einstellen. Los Angeles kämpft alle zwei bis drei Jahre im Sommer gegen schwere Waldbrände. Diese sind gefährlich für die Bevölkerung und für Touristen. Daher empfehle ich euch, vor eurer Reise in die kalifornische Stadt die Medien nach Meldungen zur aktuellen Wetterlage zu überprüfen.Plant ihr eineKalifornien Rundreise? Dann schaut in meinemReisekalendervorbei. Dort habe ich alle Informationen zurbesten Reisezeit für Kalifornienfür euch zusammengefasst.

Habt ihr Lust auf einen Los Angeles Urlaub bekommen?Hier gibt’s die besten Deals!

Unterkünfte in Los Angeles

Alle Los Angeles Deals auf einen Blick

(Video) Passatwinde und Innertropische Konvergenzzone - Klima & Wetter Grundlagen 6

Weitere Informationen zu Los Angeles

Die besten Reisezeiten für weitere Reiseziele

Beste Reisezeit KalifornienDie optimale Reisezeit für verschiedene Aktivitäten in Kalifornien findet ihr hier.
(Video) USA-Urlaub, Reisevorbereitung 4.0 (2022 Edition) | Planung | Organisation | Covid19 | Las Vegas (4k)

Beste Reisezeit MiamiErfahrt mehr über das Klima in Miami. Alle Infos zur Regen- und Trockenzeit findet ihr hier.

FAQs

Beste Reisezeit Los Angeles - Infos zum Klima der Stadt? ›

Ganz allgemein ist die beste Reisezeit für Los Angeles von Mai bis Oktober. In diesen Monaten herrscht das optimalste Klima für eine Reise an die kalifornische Pazifikküste. Die Anzahl an Sonnenstunden pro Tag und die Temperaturen sind am höchsten. Durchschnittlich regnet es in diesem Zeitraum an einem Tag im Monat.

Wann ist die beste Zeit für Los Angeles? ›

Die beste Reisezeit für Städtereisen in Los Angeles geht von März bis Mai. Zu dieser Zeit erwarten euch freudige 20 – 23°C, zahlreiche Sonnenstunden und nur eine minimale Regenwahrscheinlichkeit.

Warum ist in Los Angeles immer gutes Wetter? ›

Durch das vorherrschende Klima schafft es Los Angeles sogar auf Platz 4 der sonnigsten Städte in den USA. Die Sonnenstunden in Los Angeles bewegen sich zwischen 11 Stunden pro Tag im Juli und August sowie 7 Stunden pro Tag im November, Dezember, Januar und Februar.

Wie kalt ist es in Los Angeles im Winter? ›

Denvergleichsweise niedrigen Höchstwerten stehen durch das subtropische Klima inLos Angeles sehr milde Winter mit Tages-Tiefstwerten von 18,6 Grad gegenüber. Nachts sinkt die Temperatur nur im Winter unter die Grenze von 10 Grad.

Wie warm ist es im März in Los Angeles? ›

Die Tageshöchsttemperaturen steigen um 1 °C von 20 °C auf 22 °C und unterschreiten selten 16 °C bzw. überschreiten selten 27 °C. Die Tagestiefsttemperaturen steigen um 1 °C von 11 °C auf 12 °C und unterschreiten selten 7 °C bzw.

Wann ist Sommer in Los Angeles? ›

Die höchsten Temperaturen werden in Los Angeles den Monaten von Juli bis September erreicht.

Wann ist in Los Angeles Winter? ›

Die Temperaturen sind in Los Angeles das ganze Jahr über angenehm warm. Selbst im November kannst du dich oft noch über warme 24 Grad Celsius freuen. Die einzige Zeit, in der es auch hier wirklich kalt werden kann, sind die Nächte im Winter. In den Wintermonaten fallen die Temperaturen nachts oft unter 10°C.

Wie lange sollte man in Los Angeles bleiben? ›

Wie man sich die riesige Stadt am besten einteilt

Bei einem ersten Besuch sollte man daher stets mindestens zwei bis drei Tage in Los Angeles einkalkulieren.

Wie viele Regentage gibt es in Los Angeles? ›

Regentage. In Los Angeles regnet es auf Jahressicht durchschnittlich 3,1 Tage pro Monat. Im Januar, Februar, März, April, November und Dezember regnet es jedoch mehr - die meisten gemessenen Regentage sind mit 6 angegeben.

Wann ist die beste Reisezeit für Kalifornien? ›

Die beste Reisezeit für Kalifornien ist von Mai bis September. In diesen Monaten ist es sonnig, warm und die Regenwahrscheinlichkeit ist sehr gering. Ebenfalls gut für eine Kalifornien Reise eignen sich die Monate April und Oktober.

Wie warm ist es im April in Los Angeles? ›

Die Tageshöchsttemperaturen steigen um 2 °C von 22 °C auf 23 °C und unterschreiten selten 17 °C bzw. überschreiten selten 29 °C. Die Tagestiefsttemperaturen steigen um 2 °C von 12 °C auf 14 °C und unterschreiten selten 9 °C bzw.

Warum sollte man nach Los Angeles gehen? ›

Hollywood: Mythos, Glamour, Celebrities

Nach wie vor konzentriert sich die US-amerikanische Filmindustrie in Los Angeles, insbesondere im Stadtteil Hollywood. Zu den Höhepunkten für Filmbegeisterte gehören das weltberühmte Hollywood Sign und der Walk of Fame, der beidseitig entlang des Hollywood Boulevard verläuft.

Für was ist Los Angeles berühmt? ›

Los Angeles ist weltgrößter Standort für die Flugzeug- und Raumfahrtindustrie und bekannt wegen der dort ansässigen Film- und Fernsehindustrie (Hollywood) und Musikszene. Die Metropolregion Los Angeles erbrachte 2017 eine Wirtschaftsleistung von rund 1,04 Billionen US-Dollar.

Wie warm ist es im Mai in Los Angeles? ›

Die besten Reisemonate für Los Angeles auf einen Blick

Mai: 23°C, 9h Sonne, 1 Regentag, 17°C Wassertemp. Juni: 25°C, 9h Sonne, 0 Regentage, 18°C Wassertemp.

Was muss man in Los Angeles gemacht haben? ›

Die besten Los Angeles Sehenswürdigkeiten
  • Walk of Fame. Straße in Hollywood Boulevard. ...
  • Universal Studios Hollywood. Freizeitpark in Universal City. ...
  • Venice Beach. Strand in Venice. ...
  • Beverly Hills. Städtereise in Los Angeles County. ...
  • Rodeo Drive. Straße in Beverly Hills. ...
  • Hollywood Sign. ...
  • Santa Monica. ...
  • Getty Center.
Sep 6, 2021

Wie warm ist es im Dezember in Los Angeles? ›

Die Tageshöchsttemperaturen fallen um 1 °C von 21 °C auf 19 °C und unterschreiten selten 14 °C bzw. überschreiten selten 26 °C.

Was ist mit dem Klima los? ›

Die letzten 10 Jahre 2011 bis 2020 waren um 1,1 °C wärmer als die als „vorindustriell“ definierten Periode 1850-1900. Das Jahrzehnt 2011-2020 ist damit nach Einschätzung des Weltklimarats IPCC das wahrscheinlich wärmste Jahrzehnt seit der letzten Zwischeneiszeit vor etwa 125.000 Jahren.

Wo ist es am wärmsten? ›

In der Wüste Dasht-e Lut wurden bereits Temperaturen von bis zu 70,7°C gemessen. Das ist so heiß, dass sich dort niemand mehr aufhalten kann.

Wie ist das Klima in California? ›

Hier herrscht mediterranes Klima, das weiternördlich ins Kontinentalklima schwenkt. Im Inland herrschen meist höhereTemperaturen als an der Küste, da der Einfluss des Pazifiks hier eine großeRolle spielt. Die Nähe zum Ozean bewirkt im Sommer moderate und im Winter mildeTemperaturen.

Warum regnet es so wenig in Kalifornien? ›

Die Forscher glauben deshalb: In Kalifornien wird es noch viel trockener. Wegen der großen Dürre gibt es für die Menschen dort viele neue Regeln. Sie dürfen zum Beispiel nicht mehr so oft ihren Rasen gießen. Auch Landwirte müssen mit dem Wasser achtsamer umgehen.

Wie warm ist es im November in Los Angeles? ›

Die Tageshöchsttemperaturen fallen um 3 °C von 24 °C auf 21 °C und unterschreiten selten 17 °C bzw. überschreiten selten 30 °C.

Wie lange sollte man in Los Angeles bleiben? ›

Wie man sich die riesige Stadt am besten einteilt

Bei einem ersten Besuch sollte man daher stets mindestens zwei bis drei Tage in Los Angeles einkalkulieren.

Wie warm ist es im April in Los Angeles? ›

Die Tageshöchsttemperaturen steigen um 2 °C von 22 °C auf 23 °C und unterschreiten selten 17 °C bzw. überschreiten selten 29 °C. Die Tagestiefsttemperaturen steigen um 2 °C von 12 °C auf 14 °C und unterschreiten selten 9 °C bzw.

Was muss man in Los Angeles gemacht haben? ›

Die besten Los Angeles Sehenswürdigkeiten
  • Walk of Fame. Straße in Hollywood Boulevard. ...
  • Universal Studios Hollywood. Freizeitpark in Universal City. ...
  • Venice Beach. Strand in Venice. ...
  • Beverly Hills. Städtereise in Los Angeles County. ...
  • Rodeo Drive. Straße in Beverly Hills. ...
  • Hollywood Sign. ...
  • Santa Monica. ...
  • Getty Center.
Sep 6, 2021

Videos

1. Völkerrechtssubjekte – Spezialfälle
(Ralph Janik)
2. Klimawandel - Was die Wissenschaft wirklich weiß (...und was nicht) | 1/2 | WDR Doku
(WDR Doku)
3. 25 Dinge die du ueber Florida wissen solltest!
(The Scheck Family)
4. Leben extrem am kältesten Ort der Welt | Galileo | ProSieben
(Galileo)
5. Stadtklima im Wandel - Wege zur klimarobusten Stadt | #DBUDigital Online-Salon
(Deutsche Bundesstiftung Umwelt DBU)
6. Der Beginn: Als die Erde noch unbewohnbar war | #19 Energie und Klima Vorlesung
(Grenzen des Wissens)
Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Margart Wisoky

Last Updated: 12/27/2022

Views: 6155

Rating: 4.8 / 5 (58 voted)

Reviews: 81% of readers found this page helpful

Author information

Name: Margart Wisoky

Birthday: 1993-05-13

Address: 2113 Abernathy Knoll, New Tamerafurt, CT 66893-2169

Phone: +25815234346805

Job: Central Developer

Hobby: Machining, Pottery, Rafting, Cosplaying, Jogging, Taekwondo, Scouting

Introduction: My name is Margart Wisoky, I am a gorgeous, shiny, successful, beautiful, adventurous, excited, pleasant person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.